Kleine Tat mit großer Wirkung

Jeden Tag eine gute Tat.  
Was vielleicht etwas altbacken in deinen Ohren klingt, hat heutzutage mehr Bedeutung als wir meinen. 
Neulich erreichte mich die Nachricht einer lieben Freundin, die sagte: „Ich brauchte genau das, was du gesagt hast in einer Podcast-Folge. Es hat mir so geholfen, als ich bei meinem letzten Lauf zu gehört habe.“
So oft drehen wir uns im eigenen Kreis, um uns herum. Schauen, was uns gut tut. Sind drum bemüht, uns ins gute Licht zu rücken, das perfekte Leben vorzugaukeln. Was ja an sich keine schlechte Sache ist.
Denn wer will schon andere mit Problemen belagern? Doch eben genau dann den Mut aufzubringen, drüber zu sprechen, was einen grad bewegt oder bewegt hat, was einem in einer bestimmten Situation geholfen hat, kann tatsächlich auch anderen helfen. 
Ich bin mir oft nicht bewusst darüber, was manch schönes Wort an eine andere Person oder eine kleine Geste der Aufmerksamkeit für eine positive Wirkung hat. Wenn ich eine neue Podcast-Folge aufnehme, denke ich mir meist: Wen interessiert´s? Wozu jetzt was erzählen? Ich zweifle an mir und bin mir unsicher, inwiefern meine Botschaft überhaupt was bedeutet. 
Und dann mache ich´s einfach. Schreibe den Beitrag, rufe die Person an, schreibe eine Nachricht, teile, was mir am Herzen liegt oder nehme eben eine neue Podcast-Folge auf. 
Sei dir sicher, dass es immer mindestens eine Person gibt, die gerade genau das braucht, was du zu sagen hast!
Fang´ gleich an. Wie kannst du heute eine gute Tat vollbringen? Was wolltest du schon immer mal mitteilen?
Ich freue mich auf deine Kommentare. Hinterlasse auch gern eine Bewertung auf itunes, wenn dir diese Folge gefallen hat. 
Lebe und laufe besser – 
Deine Anna 
Mehr Infos und ältere Folgen findest du hier: 
http://besser-leben-coaching.de/

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.