Heiko Weirauch – Warum läuft es sich in Ketose besser?

An dieser Stelle geht der Dank an einen treuen und sehr aufmerksamen Podcast-Zuhörer, der mir von seinen Erfahrungen mit ketogener Ernährung berichtete. 

Er fragte nach meiner Meinung zu dieser Ernährungsweise, aber getreu meinem Motto “Mut zur Lücke” und keinerlei Erfahrung damit recherchierte ich eine Weile im Internet und wurde auf Heiko Weirauch aufmerksam, der mich mit seiner langjährigen Erfahrung und Hintergrund beeindruckte. 

Im folgenden Gespräch unterhalten wir uns ausführlich über seine Motivation, wie er als Extremsportler immer wieder in Ketose starke Leistungen vollbringt. Geplant ist auch ein Triple Ironman über 12 km schwimmen, 540 km Radfahren und 126 km Laufen. Doch erst mal erzählt er von einem spannenden Trainingslager, das es in sich hatte. 

Ketose – was ist das eigentlich und was ist ultimativ das Ziel damit? Wie kann man in ketogenem Zustand autarker leben und auch bessere Leistungen vollbringen? Und, wie kann man, wenn man nicht radikal alles ändern will, langsam damit experimentieren?

Es warten viele spannende Erfahrungsberichte von Heiko auf euch sowie wissenschaftliche Hintergründe, die in eine spannende Richtung weisen. 

Heiko startet am Ende übrigens am Ende dieser Epsiode einen interessanten Aufruf, dem ihr gern folgen könnt. Schaut euch auch unbedingt die show notes an, wie und wo ihr Heiko erreichen könnt. 

Viel Spass beim Anhören!

SHOW NOTES

Heiko Weirauch: 

Buch: “Ernährung – Das große Experiment

Coaching und Training: Fitnesszentrum Wesp sei stark 

Heiko auf Instagram, LinkedIn, Facebook 

Beitrag zur ketogenen Ernährung: Ein verrücktes Experiment

Feedbacks, Meinungen, Highlights, Ziele und Themenvorschläge könnt ihr per WhatsApp auf folgende Nummer schreiben oder sprechen: 0160 – 95 40 52 49

Über Stock und Stein Kleidung und Accessoires: https://annachughes.com/shop/

Exklusiv für Hörer dieses Podcasts gibt es 15% Rabatt auf die Stirnbänder im Shop. Gebe dazu einfach den folgenden Code ein: STIRNBAND15

Möchtest du den Podcast unterstützen? Ich würde mich sehr freuen, dich in meiner Community aus treuen Hörern zu begrüssen:  

https://steadyhq.com/de/laufenundleben

Brauchst du Support und persönliches (online) Coaching, mehr Struktur in deinen Abläufen und im Training, Gehör für deine Anliegen und Hilfe dabei, fokussiert zu bleiben und deinem Training mehr Sinn und Struktur zu geben, dann schau´ dir die Möglichkeiten hier an: http://annachughes.com/ 

Hast du Lust mir zu schreiben, wie dir die Folge gefallen hat, dann tue das gern über folgende Kanäle: 

Per Email an: anna@annachughes.com 

Wenn dir diese Folge gefallen und dich ein Stück auf deinem Weg weitergebracht hat, teile sie gern mit anderen Menschen und besuche meine Webseite www.annachughes.com, wenn du dir andere Podcast-Folgen anhören oder Blogbeiträge lesen möchtest. 

Auch über eine kurze und ehrliche Bewertung auf iTunes freue ich mich sehr.

Run happy. Be happy.
Deine Anna  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.