Finishen oder performen? Diese Umfänge braucht´s

Viele Wege führen nach Rom. Oft ist es schwer, klar zu wissen, welche Umfänge es nun wirklich braucht, um einen 50er oder gar 80er zu stemmen. 

Auch im Marathontraining geht die Tendenz immer noch Richtung: Viel bringt auch viel, angefangen bei den ganz langen Läufen. 

In der heutigen Folge bringen wir auf den Punkt, was du bei deinem Training beachten solltest, um ein gutes Finish hinzulegen oder sogar im Performance-Bereich abliefern willst. 

Zettel und Stift bereithalten und los geht´s. 

Viel Freude beim Anhören!

SHOW NOTES

Trailrunning Camp ladies only MITTE SEPTEMBER https://annachughes.com/trailrunning-camp/

Brauchst du Support und persönliches (online) Coaching, mehr Struktur in deinen Abläufen und im Training, Gehör für deine Anliegen und Hilfe dabei, fokussiert zu bleiben und deinem Training mehr Sinn und Struktur zu geben, dann schau´ dir die Möglichkeiten hier an: http://annachughes.com/ 

Schickt mir eure Gedanken zum Thema: “Was ist mein Laufziel dieses Jahr?” an folgende Nummer:  0160 – 95 40 52 49

Coole Klamotten und Stirnbänder: https://annachughes.com/shop/

Trailrunning Onlinekurs – Alles, was du für deinen Einstieg ins Trailrunning wissen musst

Bewährt und nicht zu schlagen, wenn es um Regeneration geht: 

https://happyrunner.jeunesseglobal.com/de-DE/revitablu

Möchtest du den Podcast unterstützen? Ich würde mich sehr freuen, dich in meiner Community aus treuen Hörern zu begrüßen:  https://steadyhq.com/de/laufenundleben

Hast du Lust mir zu schreiben, wie dir die Folge gefallen hat, dann tue das gern über folgende Kanäle: 

Per Email an: anna@annachughes.com 

Wenn dir diese Folge gefallen und dich ein Stück auf deinem Weg weitergebracht hat, teile sie gern mit anderen Menschen und besuche meine Webseite www.annachughes.com, wenn du dir andere Podcast-Folgen anhören oder Blogbeiträge lesen möchtest. 

Auch über eine kurze und ehrliche Bewertung auf iTunes freue ich mich sehr.

Run happy. Be happy.

Deine Anna 

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.