Ich bin satt!

Kurz und knapp: Es geht bald in eine längere Pause von sämtlichen Social Media Kanälen.


Schon länger macht sich eine Müdigkeit und Langeweile in mir breit. Auch die Läufe waren zunehmend bestimmt von: Mal schauen, was ich heute über diese oder jene Einheit posten kann. 

Wirklich schlimm ist das alles nicht oder doch? Was macht das eigentlich so mit uns, dieser tägliche Konsum von Bildern, das ungehemmte Durchscrollen diverser Posts in der Hoffnung, vielleicht doch irgendwas zu finden, was wir in Wirklichkeit nicht suchen?  

Mein Ausstieg vom Rummel ist wohl geplant und durchdacht. Vielleicht ist dir nach dieser Folge ja auch ein bisschen nach Pause zumute. Warum das unter Umständen wichtig sein könnte, gibt´s in dieser Folge. 

Hast du Lust mir zu schreiben, wie dir die Folge gefallen hat, dann tue das gern über folgende Kanäle: 

Per Email an: anna@annachughes.com 

Auf Facebook: https://www.facebook.com/annalovestorun/ und auf 

Instagram: https://www.instagram.com/annalovestorun/

Wenn dir diese Folge gefallen und dich ein Stück auf deinem Weg weitergebracht hat, teile sie gern mit anderen Menschen und besuche meine Webseite www.annachughes.com, wenn du dir andere Podcast-Folgen anhören oder Blogbeiträge lesen möchtest. 

Solltest du gerade beim Laufen festhängen, nicht wirklich vorwärts kommen oder dir der Mut oder auch das Wissen fehlen, wie du das nächste Level erreichen kannst, dann schau´ in der Rubrik „Coaching“ auf meiner Webseite vorbei. Ich bin mir sicher, eine passende Lösung für dich zu haben. 

Auch über eine kurze und ehrliche Bewertung auf iTunes freue ich mich seh


Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.